"Die Maulwürfe" - Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Neuötting e.V.
"Die Maulwürfe" - Verein zur Förderung             von Kunst und Kultur in Neuötting e.V.

 

 

 

                       Veranstaltungen 2019

           
Datum Uhrzeit Ort Künstler Vorverkauf Abendkasse
           
22.03. 20.00 Stadtsaal Couplet-AG: Das Beste - Highlights und Klassiker 29,00 32,00
           
24.03. 15.00 Stadtsaal

Froschkönig:  Klick-

Klack-Theater

Kinder ab 3 J.:  6,00

Erwachsene       9,00

Kinder ab 3 J.: 10,00

Erwachsene:     13,00

           
06.04. 20,00 Stadtsaal Amor! Amor! Amor! Ricardo Volkert & Ensemble 26,00 29,00
           
           

 

 

 

VORVERKAUFSSTELLE  mit näheren Angaben zu den Künstlern:

 

www.inn-salzach-ticket.de

 

 

 

 

 

 

        Adressen unserer Veranstaltungsorte

         
Evangelischer Gemeindesaal       Herzog-Georg-Platz 1
Gaststätte El Loquito       Burghauser Str. 2
Stadtsaal       Ludwigstr. 62
Max-Fellermeier-Mittelschule       Simbacher Str.10
Areal Pestalozzischule       Sebastiansplatz 4
         
         
         
         
         
         

     Einzelheiten zu unseren Veranstaltungen

 

 

                             Rückblick 2018

         

         Django Asül "Letzte Patrone" am 25. Oktober

                                            im Stadtsaal

 

 

 

 

 

Gut gelaunt präsentierte Django Asül im nicht vollen, aber gut gefüllten Stadtsaal sein Programm "Letzte Patrone". Und dabei kam alles zur Sprache, was viele heute bewegt: die Ursprünge Europas und die Europa-politik, griechische Mythologie, der V8-Biturbomotor und natürlich sein Stammtisch an seinem Heimatort Hengersberg mit den unterschiedlichen Charakteren. Nach der Veranstaltung erfüllte er geduldig Auto-grammwünsche und hatte für jeden Interessenten einen netten Spruch übrig. Wie heutzutage üblich, gabs natürlich auch Selfies, und meine Wenigkeit mußte sich daran auch beteiligen.

 

 

Bild: Dorfner

 

 

 

 

 

 

  Rudi Zapf & Zapf` nstreich am 02. März im Stadtsaal

 

 

 

 

Bei gut gefülltem Stadtsaal nahmen Rudi Zapf und sein Ensemble das Publikum mit auf eine musikalische Weltreise. So erklangen u.a. Klänge aus Kuba, Weißrussland, Griechenland, Südamerika und natürlich Bayern, getreu ihrem Motto "Weltwärts". Die Musiker von links nach rechts: Andreas Seifinger, Gerhard Wagner, Rudi Zapf und Steffen Müller.

 

Foto Dorfner

 

 

 

 

 

        Brettl-Spitzen Live am 17. Februar im Stadtsaal

 

 

 

 

Vor ausverkauftem Haus begeisterten die Künstler das Publikum. Das Spektrum der Themen der Lieder, die vorgetragen wurden, reichte von der Attraktion von Bierbäuchen, Sexualität und Beziehungen, Attraktivität, verschiedene Arten von Amüsement, Alkoholismus (Mei Alte sauft soviel wia i) bis hin zu  der Riesterrente. Bei manchen Gesangseinlagen wurde das Publikum aufgefordert mitzumachen, so z.B. beim "Andal sei Bua". Moderator Jürgen Kirner von der "Couplet-AG", der nicht nur musikalisch mitwirkte, sondern auch launig durch den Abend führte, hatte eine illustre Schar begeisterungsfähiger Künstler um sich geschart, die am Ende des gut zweistündigen Vortrags noch mehrere Zugaben präsentierten:

 

Von links nach rechts:

Anton Leiss-Huber (gebürtiger Altöttinger und ebenso Krimiautor, Opernsänger, Theaterschauspieler), Publikumsliebling Barbara Preis aus Bischofsmais, Bianca Bachmann (Couplet-AG), die Stimmungskanonen Trio Schleudergang (Roland Stetter, Flori Weinmann und Raimund Pauli), Brigitte Walbrun (bekannt durch ihre Rolle als Rosi Kirchleitner von der TV-Serie "Dahoam is dahoam"), Jürgen Kirner, Bernhard Filser (Couplet-AG) und Bernhard Gruber (Couplet-AG)

 

 

Foto: Dorfner

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Maulwürfe -Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Neuötting e.V.- 84524 Neuötting